Kreisverband Lindau

 
 
Berichte über unsere Veranstaltungen in den Jahren ab 2014 und früher
 
Interessante Exkursionen sind das Markenzeichen der Lindauer CSU-Senioren unter der Führung von Dr. Ernst Ammann.
 
Dieses Mal stand die Besichtigung der hochmodernen Einsatzzentrale im Polizeipräsidium Schwaben Süd West auf dem Programm.
Gespannt lauschten die aus dem gesamten Landkreis Lindau angereisten Senioren den einleitenden Ausführungen über Aufbau und Organisation eines Polizeipräsidiums, vorgetragen von Leitenden Polizeidirektor Werner Mutzel und Oberkommissar Michael Jeschke. 
Danach erfolgte eine spannende Besichtigung der neuen Einsatzzentrale. Hier laufen alle Notrufe zwischen Lindau, Füssen, Neu Ulm und Buchloe auf, die dann auch von dort einsatztaktisch koordiniert werden.
Nach einem herzlichen Dank an die beiden Polizeiführer stärkte sich die Gruppe in der Kantine des Allgäuer Medienzentrums bevor sie zur nächsten Station aufbrach.  
DSC00117DSC00112DSC00113DSC00114
gruppeDSC00121DSC00119DSC00122
DSC00123DSC00126DSC00127DSC00130
Ziel war das modernste Müllheizkraftwerk Europas in der Dieselstrasse in Kempten.
 
Hier wird der komplette Restmüll aus den Landkreisen Lindau, Oberallgäu und der Stadt Kempten thermisch verarbeitet. Ziel des ZAK ist es, die abfallwirtschaftlichen Aufgaben "Vermeiden, Verwerten und Entsorgen" für über 290.000 Einwohner gemeinsam zu lösen.
 
Das heißt konkret: die Restmüllmengen zu minimieren, die Entsorgungssicherheit zu garantieren und abfallwirtschaftliche Anlagen bereitzustellen. Die thermische Verwertung von angeliefertem Restmüll und Altholz erzeugt natürlich viel Wärme. Diese versorgt im ZAK-Fernwärmenetz zahlreiche Industrie- und Gewerbebetriebe, Kliniken und Wohnanlagen in Kempten.
Zwei Generatoren in den Anlagen erzeugen zusammen ca. 10 Megawatt Strom, der in das öffentliche Netz eingespeist wird.  Die ausgedehnte Führung gestaltete sich für den einen oder anderen Senior recht anstrengend. Trotzdem waren sich alle Beteiligten beim abschließenden Hock im lauschigen Biergarten in Wengen einig, einen informativen und geselligen Ausflug beigewohnt zu haben und honorierten es dem Vorsitzenden mit einem herzlichen Danke.
 
von Willi Böhm
 
 
 
 

 

Copyright � 2013-2017.Margreth Neudert.