Kreisverband Lindau


Erfreut hieß sie Herrn Landrat Stegmann und Herrn Bürgermeister Olexiuk im Kreis der CSU-Senioren herzlich willkommen.
Dabei gab sie auch bekannt, dass Herr Olexiuk als neues Mitglied für die CSU-Senioren gewonnen werden konnte.
Aus Zeitgründen wurde das Referat  des Herrn Landrat in der Tagesordnung vorgezogen. Er musste noch andere Termine wahr nehmen.
Herr Stegmann erläuterte in seinem Referat die allgemeine Situation im Kreis Lindau und
erklärte, dass der Landkreis auf recht soliden Füssen stehe. Auch den Gemeinden im Kreis gehe es recht gut.
Ein Problem sei, wie überall, die optimale Pflegeversorgung. Plätze seien vorhanden aber
es mangelt an Pflegepersonal.
Dann erläuterte er die seit neuestem bestehende Zugehörigkeit zum Verkehrsverbund
BODO. Sie funktioniere recht gut und benötige seine Zeit bis alles rund läuft.
Er kam kurz auf die neuen Hebesätze der einzelnen Kommunen zu sprechen. Der Schuldenabbau in den einzelnen Gemeinden entwickelt sich überall sehr gut.

Den Senioren sprach er Dank für Ihre verschiedenen ehrenamtlichen Tätigkeiten aus .In der Folge wurden  in einer kurzen Fragestunde verschiedene an ihn heran getragene Probleme erörtert. Es kam u.a. die medizinische Versorgung  sowie Internetnutzung der Senioren als auch eventuelle Nutzung der Telemedizin und andere allgemeine Dinge zur Sprache.
Insgesamt eine lebhafte Diskussion mit Herrn Stegmann.
Im weiteren Verlauf wurden die verschiedenen Punkte der Tagesordnung abgearbeitet.
Frau Neudert ließ in einem kurzen Abriss das vergangene Jahr Revue passieren.
gezeichnet: Schriftführer Manfred Wegmann
 
 

Copyright � 2013-2020.Margreth Neudert.