Kreisverband Lindau

 

Berichte über unsere neuesten Aktivitäten

 

Kommunales Know-how für Nahost“ ist eine Initiative des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) zur Stärkung der Kommunen in Jordanien, im Libanon und in der Türkei vor dem Hintergrund der Flüchtlingskrise. Die Initiative wird von Engagement Global mit ihrer Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) und Connective Cities, einem Kooperationsprojekt mit dem Deutschen Städtetag (DST) und der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), umgesetzt.
 
 Hier eine kleine Einführung:
 

Copyright � 2013-2018.Margreth Neudert.